Real madrid juventus

Posted by

real madrid juventus

Real Madrid gewinnt erneut die Champions League. Im Finale gegen Juventus Turin macht dabei Cristiano Ronaldo einmal mehr den. Ein Doppelpack von Cristiano Ronaldo sichert Real Madrid die historische Titelverteidigung in der Champions League. Ein Traumtor lässt Juve. Real Madrid hat als erste Mannschaft seit Einführung des Wettbewerbs seinen Titel in der Champions League erfolgreich verteidigt. Im Finale.

Real madrid juventus - gibt

Mit Facebook anmelden Mit Google anmelden Jetzt registrieren. Juventus kassierte nur drei Gegentore, im Endspiel dann deren vier. Du brauchst am Ende den, der die Tore macht. Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse an. Bale , Cristiano Ronaldo. Der deutsche Nationalspieler Sami Khedira hatte den Schuss des Brasilianers mit der Hacke abgefälscht und so seinem Torhüter Gigi Buffon jegliche Abwehrchance genommen. Cristiano Ronaldo war mit zwei Toren mal wieder der Mann des Abends.

Video

Real Madrid vs. Juventus Video Hotels Kreuzfahrten Reise-Experten Fliegen Service Reiseziele in Deutschland Reiseziele in Match 3 spiele Reiseziele in der Ferne Urlaub, wie er sein soll Sommerurlaub Übersicht Reisen Entspannt in den Urlaub Mittwoch, Real Madrid verteidigt Champions-League-Titel. Worum handelt es sich? Der portugiesische Superstar sicherte sich mit seinen Saisontreffern elf und zwölf Beim Zurücksetzen des Passwortes ist ein Fehler aufgetreten. Karte in Saison Cuadrado Karte in Saison Asensio 1. real madrid juventus

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *